Förderverein

Blowatz (jk). Aufgrund der aktuellen Wetterlage müssen wir unser diesjähriges Osterfeuer leider verschieben!

Das Osterfeuer wird am 07. April 2018 an gewohnter Stelle auf dem Reitplatz in Blowatz nachgeholt. Ab um 16.00 Uhr erwarten wir unsere Gäste zum Ostereiersuchen, mit Bratwurst und Getränken.

wir danken für Euer und Ihr Verständnis.

Blowatz (jk). Aufgrund der schlechten Wetterklage am 31. März musste das geplante Osterfeuer des Feuerwehrförderverein Blowatz e.V. verschoben werden. Am Ostersamstag herrschte dichtes Schneetreiben, so dass eine geordnete Durchführung der Veranstaltung nicht möglich war.

Am 07. April war es nun soweit: Eine Woche nach dem ursprünglich geplanten Termin herrschten frühsommerliche 15 Grad Celsius und Sonnenschein. Perfekte Bedingungen, um ein schönes Feuer zu entzünden.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr bauten das Verpflegungszelt auf und bereiteten den Grill vor. Neben kalten und warmen Getränken hatte die Jugendfeuerwehr ein Kuchenbuffet organisiert. Außerdem hatten die jungen Blauröcke auch in diesem Jahr wieder 150 Eier gefärbt, die auf dem Gelände versteckt und von den Kindern der Gemeinde gesucht werden konnten.

Ein weiterer Höhepunkt war die Vorführung der Jugendfeuerwehr: Die Jugendlichen führten eine simulierte Schachtrettung mittels Bockleiter durch und zeigten so ihr Können.

Um 17.00 Uhr wurde das Feuer entzündet und lockte viele Gemeindebewohner, aber auch auswärtige Gäste, zu uns.

Wir danken unseren Gästen und den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Blowatz für die personelle und logistische Unterstützung bei der diesjährigen Veranstaltung. Und natürlich für die Absicherung mittels Brandwache. 

Am Verpflegungszelt gab es gegrilltes, kalte und warme Getränke sowie das Kuchenbuffet der Jugendfeuerwehr. Während sich die Kameraden der Feuerwehr um Grillwurst und Ausschank kümmerten, verteilten Eltern der Jugendfeuerwehrmitglieder Kaffee und Kuchen gegen eine Spende für die Jugend an die Gäste.

 

 

17.00 Uhr: Das Feuer wurde durch Wehrführer Niels Harder und René Falkner entzündet.

 

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sorgten für stetigen Nachschub an gegrillter Wurst.
Später am Abend: Die Kameraden René Bangel, Jan Karschau, Niels Harder sowie Marco Woydt (v.l.) behalten das Feuer im Auge.

Save the Date: Das nächste Osterfeuer des Feuerwehrförderverein Blowatz e.V. findet am Ostersamstag, 20. April 2019, statt!

 

Blowatz (jk). Am 17. März gab es während des Ausbildungsdienstes der Jugendfeuerwehr Blowatz nicht nur einen, sondern sogar zwei Gründe zur großen Freude.

Der erste Vorsitzende des Feuerwehrförderverein Blowatz e.V., Ralf Harder, stattete der Jugendfeuer einen Besuch ab. Im Gepäck hatte Harder eine Sauglänge für Wettkämpfe sowie einen Satz Funkgeräte für die Ausbildung.

Dankbar nahmen die Jungkameradinnen und Jungkameraden beides in Empfang. Die Sauglänge ist eine Neuanschaffung, um die defekte Sauglänge zu ersetzen. Somit kann unsere Jugendfeuerwehr auch wieder an Wettkämpfen auf Amts- und Kreisebene teilnehmen. Die neuen Funkgeräte dienen der Funkausbildung, um die Jugend auf das aktive Funken innerhalb der aktiven Feuerwehr vorzubereiten.

Jugendwart Jan Karschau dankte Harder im Namen der Kinder und Jugendlichen sowie des Betreuer-Teams und hob die gute und enge Zusammenarbeit mit dem Feuerwehrförderverein hervor.

Der erste Vorsitzende Ralf Harder (hinten links) übergab die Sauglänge und die Funkgeräte. Jugendwart Jan Karschau (hinten rechts) dankte ihm sowie dem Vorstand und den Mitgliedern des Feuerwehr Förderverein e.V. im Namen der Jungkameradinnen und Jungkameraden.

Blowatz (jk). Der Feuerwehrförderverein Blowatz lud am 09. März 2018 zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Ralf Harder und einer Schweigeminute für unsere im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder, wurde unser Mitglied Tino Schomann auf Vorschlag durch den ersten Vorsitzenden Ralf Harder durch die Mitgliederversammlung als Versammlungsleiter gewählt. Er dirigierte die Versammlung professionell und mit ruhiger Hand durch die umfangreiche Tagesordnung.

Sowohl der Vorstand wie auch die Kassenwartin Nicole Bangel wurden durch die Mitgliederversammlung entlastet. Die beiden Kassenprüfer wurden in einer offenen Abstimmung wiedergewählt.

Die geplante Satzungsänderung wurde vertagt. Vielmehr wird es eine Arbeitsgruppe aus dem Vorstand des Fördervereins und der Feuerwehr geben, die die Satzung grundlegend überarbeiten wird. Beschlossen wurde dagegen der Haushaltsplan sowie die Geschäftsordnung. 

Der Feuerwehrförderverein begrüßt seine neuen Mitglieder, die von der Mitgliederversammlung einstimmig aufgenommen wurden.

Schomann gelang es, den gesteckten Zeitrahmen einzuhalten, so dass die diesjährige Mitgliederversammlung gegen 18.00 Uhr beendet werden konnte.

 

An alle Mitglieder des Feuerwehrfördervereins Blowatz e.V.,

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 09. März 2018 um 16.00 Uhr im Gerätehaus der Feuerwehr Blowatz.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
  2. Schweigeminute für unseren verstorbenen Mitglieder
  3. Abstimmung über die Tagesordnung, evtl. Änderungen
  4. Bericht des Vorstands
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Kassenwartes
  8. Neu- oder Wiederwahl der Kassenprüfer
  9. Entlastung des Vorstands
  10. Verlesung von Beschlussanträgen (Bitte Anträge mindestens zehn Tage vor der Versammlung beim Vorstand schriftlich einreichen, die Redezeit wird auf maximal fünf Minuten pro Mitglied begrenzt, da wir die Versammlung pünktlich um 18.00 Uhr beenden müssen)
  11. Abstimmung über Beschlussanträge
  12. Satzungsänderung
  13. Abstimmung über die Änderung
  14. Vorstellung der Vorschläge zur Geschäftsordnung
  15. Abstimmung über die Geschäftsordnung
  16. Allgemeine Diskussion (Redezeit maximal fünf Minuten pro Mitglied)
  17. Aufnahme neuer Mitglieder
  18. Kassierung der Mitgliedsbeiträge der Barzahler, Vervollständigung der Mitgliederliste!
  19. Ende der Versammlung

gez. Ralf Harder (1. Vorsitzender), Gernot Hartig (2. Vorsitzender) und Nicole Bangel (Kassenwart)

Anmerkung: Im Original sind die Vorschläge zur Änderung der Satzung sowie der Vorschlag zur Geschäftsordnung beigefügt.

Unterkategorien